Slider

„Die Mobilität von Menschen und Gütern ist nicht Folge, sondern Grundlage unseres Wohlstands.“ (Eberhard von Kuenheim)

Um diesen Wohlstand für uns und nachfolgende Generationen zu sichern und ein bisschen Kinderträume wahr werden zu lassen suchen wir (m/w/d):

  • Lokführer (u.a. für die Baureihen 185/186 und 187)
  • Zugbegleiter
  • Berufsflugzeugführer (ATPL und CPL)
  • Flugbegleiter
  • Berufskraftfahrer (Fahrerlaubnisklassen B, C/E und D/E)
  • Staplerfahrer


  • Wir bieten außerdem die Möglichkeit, an einer Umschulung zum Lokführer teilzunehmen, die vom Arbeitsamt gefördert werden kann. Wir garantieren Ihnen bereits mit Beginn der Umschulung die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis, für den Fall des erfolgreichen Abschlusses der Ausbildung.Vor der Teilnahme sollten Sie sich selbst aber bitte unbedingt folgende Fragen beantworten:

  • Reicht Ihre momentane finanzielle Situation aus, um 12 Monate der Weiterbildung nicht in finanzielle Engpässe zu geraten?
  • Stehen private Verpflichtungen in Konflikt mit der Ausbildung, die zumindest drei Wochen auf einem Rangierbahnhof und drei Monate als deutschlandweites Fahrpraktikum stattfinden wird?
  • Trauen Sie sich zu, noch einmal die Schulbank zu drücken?
  • Haben Sie sich mit dem Berufsbild des Lokführers auseinander gesetzt und wissen, welche Aufgaben und Pflichten auf Sie zukommen?